Kategorien Energie

Russland und China unterstützen Atomkraft für Afrika

Veröffentlicht am

Russland und China wollen in Afrika die Atomkraft voranbringen.

Arabian Industry:

Russland und China unterstützen Atomkraft für Afrika

  • In einem feuchten Büro der äthiopischen Addis Abeba-Universität träumt der Doktorand Hailu Geremew davon, an dem Atomreaktor zu arbeiten, über den sein Land jetzt nachdenkt.
  • Die Pläne für ein Atomkraftwerk in Äthiopien befinden sich nach wie vor im Stadium der „Durchführbarkeit“, aber das Land will es ernsthaft bauen, betonte er.
  • Der 23-jährige südafrikanische Student Masamaki Masanja gewann einen ROSATOM-Wettbewerb für junge Leute, um Videos über das Atompotenzial Afrikas zu drehen, und besuchte 2017 das Kernkraftwerk Novovoronezh im Westen Russlands.