Kategorien Technologie

Technologie: Aktuelle Meldungen

Veröffentlicht am

Die aktuellen Technologie-Meldungen.

Quellen aus Asien

Japan News:

EU: Google & FB müssen mehr gegen „Fake News“ unternehmen

  • Google, Facebook, Twitter und Mozilla müssen mehr gegen gefälschte Nachrichten tun, wenn die Europäer auf eine Wahl zugehen, oder die Unternehmen drohen regulatorischen Maßnahmen, erklärte die Europäische Kommission Ende letzten Monats.
  • Unternehmen und Handelsverbände, die die Werbebranche repräsentieren, haben im Oktober einen freiwilligen Verhaltenskodex für striktere Gesetze unterzeichnet.
  • Russland war mit Vorwürfen konfrontiert – was es bestreitet, falsche Informationen verbreitet zu haben, um Einfluss auf die US-Präsidentschaftswahlen und das britische Referendum über die Mitgliedschaft in der Europäischen Union im Jahr 2016 sowie auf die nationalen Wahlen in Deutschland 2017 zu nehmen.

Kuwait Daily News:

PUBG-Fieber packt Kuwait

  • Player Unknown Battle Grounds oder PUBG, die weltweit über Hunderte Millionen Zuschauer gewonnen haben, berichtet Al-Rai täglich.
  • Sie breitete sich unter allen Bevölkerungsschichten aus, von Schülern und Studenten über Angestellte, Hausfrauen und sogar Eltern vor den Kindern. Dies führte zu einer sozialen und psychologischen Krise, die viele Probleme mit sich brachte, einschließlich des Ausschlusses von der Arbeit.
  • Wenn Sie den Voice-Chat innerhalb des Spiels zulassen, wird dies noch interessanter.

Kuwait Daily News:

Velodyne Executive spricht über die LIDAR-Technolgie und deren Einsatz für autonomes Fahren und Fahrerassistenz

  • Gradu wird die kritischen Erfolgsfaktoren beim Testen und Validieren überprüfen, die LIDAR-Sensoren erreichen müssen, um die Fahrzeugautonomie und erweiterte Fahrerassistenzsysteme (ADAS) zu unterstützen.
  • Um den Konferenzteilnehmern mehr über Fahrerassistenzsysteme zu vermitteln, haben Velodyne und die Internationale VDI-Konferenz auf der Konferenzwebsite ein Whitepaper zur Fahrerassistenztechnologie veröffentlicht.
  • Velodyne wurde 1983 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien. Das Unternehmen ist weltweit für sein Portfolio an innovativen Lidar-Sensortechnologien bekannt.

Emirates 24/7:

Der Gewinner des Zayed-Nachhaltigkeitspreises arbeitet mit Masdar City für Solarstraßenlaternen zusammen

  • Nach der Entwicklung des Zayed Future Energy Prize zum Zayed Sustainability Prix im Jahr 2018 umfasst die letzte jährliche Preisverleihung im Januar nun die Kategorien Gesundheit, Ernährung, Energie, Wasser und globale Hochschulen.
  • Diese breitere Anerkennung von Nachhaltigkeitslösungen neben Energie zeigt, dass sich der Preis nun enger an den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung orientiert und die Nationale Agenda 2021 der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate unterstützt.
  • Die Einreichungen für den Zayed-Nachhaltigkeitspreis 2020 sind jetzt offen und werden vom 30. Januar bis 30. Mai 2019 stattfinden.

Interesting Engineering:

Maschinelles Lernen hilft Wissenschaft

  • Maschinelles Lernen könnte dabei helfen, Forschungsaufgaben zu erledigen, die normalerweise Bürgerwissenschaftlern übertragen.
  • Um die Idee des maschinellen Lernens zu testen, arbeiteten die Forscher mit Ökologen zusammen, die die Tierwelt mit Kamerafallen untersuchen.

 

Tahawul Tech:

VAD Technologies und Infrascale geben Partnerschaft im Nahen Osten bekannt

  • Der in den VAE ansässige regionale Vertriebshändler für IT- und Technologie-Mehrwert VAD Technologies hat einen Vertriebsvertrag für den Nahen Osten mit Infrascale, einem führenden Anbieter von Lösungen für die Wiederherstellung von Hybrid-Cloud-Disaster, unterzeichnet.
  • Im Rahmen der Vereinbarung wird VAD die Disaster-Recovery-Lösungen von Infrascale in der Region vertreiben. Die Partnerschaft ist Teil des globalen Expansionsstrategieprogramms von Infrascale.
  • Infrascale Disaster Recovery ist ein hybrider Cloud Disaster Recovery-Dienst, der die durch Serverabstürze, Ransomware-Angriffe oder Naturkatastrophen verursachten Ausfallzeiten verringert.

Quellen aus Amerika

CNBC:

Ein großer Hafenbetreiber plant, seinen ersten Hyperloop für Fracht in Indien auf den Markt zu bringen

  • DP World, einer der größten Hafenbetreiber der Welt, startet sein erstes Hyperloop-Projekt in Indien, sagte der Vorsitzende des CNBC Sunday.
  • Der von Tesla-Gründer Elon Musk im Jahr 2013 erstmals vorgestellte Hyperloop-Transport verspricht, schneller zu sein als Flugreisen, jedoch zu einem Bruchteil der Kosten.

CNBC:

Der oberste Politikchef von Google spricht sich für weltweit einheitliche Tech-Regulierung aus

  • Regierungen auf der ganzen Welt versuchen herauszufinden, wie die Technologie von Daten und Datenschutz bis hin zur Besteuerung reguliert werden kann.
  • Auf dem Weltgipfel der Regierung forderte Margaret Peterlin, Vizepräsidentin für globale Außen- und öffentliche Angelegenheiten bei AT & T, eine „Annäherung“ der Gesetze für Technologieunternehmen und forderte Bundesgesetze.

Inverse:

Wie ein kalifornischer Teenager Wissenschaftlern dabei hilft, nach Aliens zu suchen

  • David Lipman war ein Junior in der High School, als er Wind von seltsamen Lichtmustern wahrnahm, die von Tabby’s Star kamen.
  • Während dieser abendlichen Besuche hatte Lipman eigentlich nicht die seltsamen Lichtmuster von Tabbys Stern gesehen, aber andere Astronomen, sowohl Amateur als auch Profis, hatten es getan.
  • „Seine gründliche Analyse dieses einen Objekts wird die Grundlage für die Analyse der Hunderte anderer Ziele bilden, die wir im Rahmen des Breakthrough Listen-Programms bei APF beobachtet haben“, schreibt Steve Croft, Wissenschaftler bei Berkeley-SETI.

ScienceDaily:

Neue Methode verbessert die Infrarot-Abbildungsleistung

  • Die Arbeit öffnet die Tür für eine neue Generation von Infrarot-Bildgebungsgeräten mit hohem Spektralkontrast für Anwendungen in Medizin, Verteidigung und Sicherheit, Planetenwissenschaften und Kunstschutz.
  • Kürzlich erschien im IEEE Journal von Quantum Electronics ein Artikel über ihre Arbeit mit dem Titel „Unterdrückung des spektralen Übersprechens in dualbandigen langwelligen Infrarot-Fotodetektoren mit monolithisch integrierten Luftspalt-Bragg-Reflektoren“.
  • Das Team von Razeghi ist das erste, das die Struktur so angepasst hat, dass es zwei Kanäle in einem Antimonid-Supergitter-Fotodetektor vom Typ II teilt, ein wichtiges Element der Nachtsichtkameras, das die Forscher zuvor untersucht haben.

CNBC:

Medizinische Chatbots könnten Ärzten helfen, ersetzen sie aber nicht

  • Chatbots, die die Symptome der Benutzer analysieren und Ratschläge anbieten, sind in Silicon Valley im Trend.
  • Während es sexy ist, sich vorzustellen, dass eine KI Ärzte ersetzen wird – und viele im Silicon Valley finden diese Vision verlockend -, wird dies jedoch nicht so bald geschehen.
  • Technologie kann helfen, ein Leitfaden zu sein,

CNBC:

66% der befragten Arbeitnehmer wünschen sich eine 4-tägige Arbeitswoche

  • Trendige Büros mit Sitzsäcken und Tischtennisplatten sorgen nicht dafür, dass die Mitarbeiter in einem angespannten Arbeitsmarkt aufhören.
  • Das Personalberatungsunternehmen Robert Half befragte im ganzen Land 1.500 Arbeitnehmer und 600 Personalverantwortliche, um zu sehen, welche Vorteile, Vergünstigungen und Anreize die Mitarbeiter am meisten wollen und wo Arbeitgeber das Ziel verfehlen.
  • Während die Umfrage ergab, dass 88 Prozent der Beschäftigten einen flexiblen Arbeitszeitplan wollten, bieten nur 62 Prozent ihrer Arbeitgeber diese Flexibilität.

Entrepreneur:

Vedantu ist bestrebt, mit seinen EduTech-Services Millionen zu erreichen

  • Die Verbreitung von Technologie und Bildung hat den Lernprozess erleichtert und die Chance, sich für Schüler des neuen Alters noch weiter zu verbessern.
  • Es konzentriert sich auf die Lösung der Probleme und Herausforderungen des Offline-Lernmodells durch eine ganzheitliche Online-Plattform, die einen positiven Einfluss auf das Lernverhalten der Schüler hat.
  • Der Mitbegründer erinnert sich an den Tiefpunkt seiner Reise.

ScienceDaily:

Der MRI-Herzstresstest zeigt vielversprechende Ergebnisse bei der Erkennung tödlicher Herzkrankheiten: Die Vorhersage der Mortalität ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine breitere Nutzung der Technologie

  • Die Ergebnisse einer großen, multizentrischen Studie legen nahe, dass die kardiale Magnetresonanz oder Herzrhythmusstörung (CMR) als nicht-invasive, nicht-toxische Alternative zu Stress-Echokardiogrammen, Katheterisierungen und Stress-Kernuntersuchungen bei der Ermittlung des Schweregrads der koronaren Herzkrankheit von Nutzen ist.
  • Für die gesamte Patientenpopulation fanden die Forscher einen starken Zusammenhang zwischen einer abnormen Stress-CMR und Mortalität, selbst nach Anpassung des Patientenalters, des Geschlechts und der kardialen Risikofaktoren.

The Verge:

Dieses auf dem Bildschirm gedruckte Poster stellt eine Verbindung zu Wi-Fi her und kann Ihnen das Wetter mitteilen

  • Intelligente Displays für zu Hause sind keine neue Idee – die Menschen haben versucht, sie mit traditionellen Displays, Spiegelbildschirmen, Bildschirmen, die E Ink verwenden, und vielem mehr herzustellen.
  • Woods leistet auch auf technischer Seite eine kluge Arbeit: Wie bereits erwähnt, ist der Bildschirm ein traditionelles Poster aus Papier.
  • Schließlich erhält das Wetterposter nur zwei Jahre kostenlose Prognosedaten: Danach müssen Sie für die Prognoseinformationen 7,50 USD pro Jahr zahlen.

ZDNet:

Ericsson baut 50 Optus 5G-Standorte

  • Nach dem ersten Start von 5G mit Nokia in der vergangenen Woche hat Optus angekündigt, dass in den nächsten Monaten 50 neue Mobilfunknetz-Standorte in Sydney und Melbourne mit Technologie des Konkurrenzunternehmens Ericsson umgerüstet werden.
  • Die Nachricht kommt, als Optus am Montag seinen zweiten 5G-Tower in Kellyville, Sydney, mit Ericsson 5G RAN-Geräten im 3,5-GHz-Spektrum von Optus schaltet.
  • Optus plant, bis März 2020 1.200 mobile 5G-Standorte in New South Wales, Victoria, Queensland, dem australischen Hauptstadtterritorium, Südaustralien und Westaustralien live zu betreiben.

Forbes:

5 Möglichkeiten, die menschliche Dimension im digitalen Einzelhandel zu programmieren

  • Einzelhändler können aus einer neuen Studie von Lippincott herausfinden, wie empfindliche Technologien entworfen werden. Der Schlüssel ist, die Technologie für das Denken, Fühlen und Verhalten der Menschen zu sensibilisieren.

Wired:

Amazons Selbstfahrerwette und weitere Auto-Nachrichten diese Woche

  • Der Logistikriese investiert in den autonomen Autostart Aurora, die Welt der Mikromobilität denkt über seine Zukunft nach, wir prüfen den neuen Porsche 911 und mehr.