Kategorien Technologie

Turkcell und Ericsson melden Weltrekord bei 5G Internet

Veröffentlicht am

Der türkische GSM-Betreiber Turkcell hat bekanntgegeben, dass das Unternehmen mit 5G-Netzen einen neuen Weltrekord bei schnellem Internet auf einem Smartphone erzielt hat.

Istandbul, 7. August (WNM/Anadolu) – Laut einer schriftlichen Erklärung von Turkcell am Dienstag hat Turkcell in Zusammenarbeit mit Ericsson Telecommunications den Weltrekord mit einer Geschwindigkeit von 2,283 GBps gebrochen.

Der Geschwindigkeitstest wurde auf einem 5G-fähigen Smartphone mit der zugewiesenen 3,5-GHz-Frequenz und einer Bandbreite von 1.000 MHz durchgeführt.

Turkcell arbeitet seit mehreren Jahren an der 5G-Technologie in Zusammenarbeit mit GSM-Giganten wie Huawei, Samsung und Ericsson.

Die Geschwindigkeit von 2,283 Gbit / s ermöglicht das Herunterladen eines zweistündigen Films in sieben Sekunden und eines Albums mit 12 Titeln in 0,2 Sekunden.

Die Türkei nutzt derzeit in ihren Mobiltelefonen seit 2016 die 4.5G-Technologie, auch bekannt als LTE, die zehnmal schneller als 3G ist.

5G-Netzwerke bieten schnellere Geschwindigkeiten und zuverlässigere Verbindungen auf Smartphones und anderen Geräten.