Armut in Berlin (Francesco Ungaro from Pexels)

13 Millionen Deutsche leben in Armut

| 13. August 2020, 9:36

Der Anteil der von Armut bedrohten Menschen in Deutschland ist 2019 auf einen Rekordwert seit 2005 angestiegen: 15,9 Prozent der Deutschen leben in einem Haushalt, dessen Einkommen unterhalb der Armutsgefährdungsschwelle liegt.

Afrika

Afrika: Tsetse-Fliegenfalle aus Deutschland

| 27. Juli 2020, 6:30

Forscher aus Frankfurt stellen in Hefen einen Tsetse-Lockstoff zur Eindämmung der Schlafkrankheit her, die durch die Tsetse-Fliege übertragen werden kann.

Hagia Sophia (Niek Verlaan from Pixabay)

Forscher: „Umwidmung der Hagia Sophia historisch kein Einzelfall“

| 24. Juli 2020, 21:14

Vorgeschichte und Kontext solcher Umwandlungen seien stets Veränderungen der Machtverhältnisse und der Wunsch, diese deutlich sichtbar zu machen. Die Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee sei weniger eine religiöse Angelegenheit als eine „national(istisch)e Befindlichkeit“.

Teenager (Elijah O'Donnell from Pexels)

Die Jungen werden ärmer als ihre Eltern

| 12. Juli 2020, 6:50

Der anhaltende wirtschaftliche Druck und die Unsicherheiten, mit denen junge Erwachsene in vielen europäischen Ländern konfrontiert sind, tragen zum Trend der sinkenden Geburtenraten bei.

Schwein (Leah Kelley from Pexels)

Deutsche Schlachtereien verkaufen mehr Fleisch als je zuvor

| 1. Juli 2020, 11:00

Im März 2020 erzielte das deutsche Schlachterei- und Fleischverarbeitungsgewerbe einen Umsatzrekord. Der Grund sind vor allem die steigenden Erzeugerpreise für Schweinefleisch, ausgelöst durch einen großen Nachfragesog aus China.

RWI erwartet schon im Sommer Erholung der deutschen Wirtschaft

| 17. Juni 2020, 11:45

Das RWI sieht den Tiefpunkt der Corona-Krise in Deutschland als überwunden. Schon für den Sommer erwartet das Institut eine konjunkturelle Erholung – abhängig von der weiteren Entwicklung der Pandemie in Deutschland und dem Rest der Welt.