Studie: Statusdenken treibt klimaschädlichen Konsum

| 8. September 2020, 10:17

„Sozialen Ehrgeiz“ – also das Bestreben, im sozialen Gefüge weiter oben wahrgenommen zu werden, als das Einkommen hergibt – ist ein bedeutsamer Treiber für klimaschädlichen Konsum.

Plastic waste (John Cameron on Unsplash)

Plastikpartikel gelangen tief in den Boden

| 29. August 2020, 7:07

Plastikabfall gelangt in viel tiefere Schichten des Bodens als bislang angenommen. Die häufigste Kunststoffsorte ist Polyethylen, wie es vor allem für Verpackungen verwendet wird.