Schwerlastdrohne mit portablem FTIR-Spektrometer (Foto: exabotix)

Drohne misst klimaschädliche Gase auf Mülldeponien

| 1. Oktober 2020, 6:45

Mülldeponien emittieren Treibhausgase wie zum Beispiel Methan in die Luft. Eine Schwerlastdrohne der Universität Stuttgart ermöglicht es, eine Vielzahl klimarelevanter Gase zu erfassen und zu modellieren.

Brutvögel (Nghang Vũ from Pixabay)

Klimawandel bedroht Brutvögel

| 29. September 2020, 9:47

Insektenfressende Vögel riskieren den Hungertot, wenn sie wegen der Erderwärmung früher anfangen zu brüten.

Hitzewellen in den Ozeanen sind menschgemacht

| 28. September 2020, 10:04

Hitzewellen in den Weltmeeren sind durch den menschlichen Einfluss über 20 Mal häufiger geworden. Marine Hitzewellen können zu einer erhöhten Sterblichkeit bei Vögeln, Fischen und Meeressäugern führen, schädliche Algenblüten auslösen und das Nahrungsangebot im Ozean stark verringern.

Biene (Lukas from Pexels)

Studie: Pflanzenschutzmittel bedrohen Leben der Bienen

| 25. September 2020, 7:13

Bestimmte Pflanzenschutzmittel – Neonikotinoide – verändern das Verhalten der Ammenbienen: Sie füttern die Larven seltener, die dann bis zu zehn Stunden länger in ihrer Entwicklung brauchen. Eine längere Entwicklungszeit im Stock kann den Befall mit Bienenschädlingen wie der Varroa-Milbe begünstigen.

Afrika

Afrika: Tsetse-Fliegenfalle aus Deutschland

| 24. September 2020, 8:30

Forscher aus Frankfurt stellen in Hefen einen Tsetse-Lockstoff zur Eindämmung der Schlafkrankheit her, die durch die Tsetse-Fliege übertragen werden kann.

Entwicklung der Reallöhne, der Nominallöhne und der Verbraucherpreise (Destatis)

Löhne fallen in Corona-Krise im Rekordtempo

| 22. September 2020, 13:52

Ein Verdienstrückgang von 4,7 Prozent im 2. Quartal 2020 ist die stärkste Abnahme seit 2007 – auch größer als in der Finanzmarktkrise 2008/2009.