Präzisionstechnik ermöglicht Quantifizierung städtischer Treibhausgasemissionen

Technische Universität München | 8. März 2021, 15:50

In München steht das weltweit erste vollautomatische Sensornetzwerk zur Messung städtischer Treibhausgasemissionen basierend auf bodengestützter Fernerkundung der Atmosphäre.

Kompostierbare Displays für nachhaltige Elektronik

Journal of Materials Chemistry | 26. Februar 2021, 9:18

Eine umweltfreundlichere Produktion und ein nachhaltigerer Lebenszyklus elektronischer Geräte sind von entscheidender Bedeutung. Wissenschaftlern ist es erstmalig gelungen, Displays zu produzieren, deren Bioabbaubarkeit von unabhängiger Seite geprüft und bestätigt wurde.

Lockdown: Schadstoffwerte stark gesunken

Universität Innsbruck | 4. März 2021, 13:21

Die Schadstoffemissionen sind durch die Verkehrseinschränkungen während des ersten Lockdowns stark zurückgegangen – deutlich stärker als die Kohlendioxidemissionen. Eine Studie bestätigt, dass Verkehr als Quelle der Stickoxidbelastung in Städten unterschätzt wird.

Präzisionstechnik ermöglicht Quantifizierung städtischer Treibhausgasemissionen

Technische Universität München | 8. März 2021, 15:50

In München steht das weltweit erste vollautomatische Sensornetzwerk zur Messung städtischer Treibhausgasemissionen basierend auf bodengestützter Fernerkundung der Atmosphäre.

Weltweit erste Hochtemperatur-Brennstoffzelle mit Ammoniak für Schiffe

Fraunhofer-Gesellschaft | 1. März 2021, 16:30

Der Seeverkehr stößt jedes Jahr viele hundert Millionen Tonnen klimaschädliches Kohlendioxid aus. Als Treibstoff für elektrische Schiffsmotoren ist Ammoniak ebenso „grün“ wie Wasserstoff, dabei aber weniger gefährlich und einfacher in der Handhabung.

Präzisionstechnik ermöglicht Quantifizierung städtischer Treibhausgasemissionen

Technische Universität München | 8. März 2021, 15:50

In München steht das weltweit erste vollautomatische Sensornetzwerk zur Messung städtischer Treibhausgasemissionen basierend auf bodengestützter Fernerkundung der Atmosphäre.

Wasserstoffbetriebene LKWs können bedeutenden Beitrag zu Klimazielen leisten

Institute for Advanced Sustainability Studies | 23. Februar 2021, 9:27

Wasserstoffbetriebene Mobilität könnte die Treibhausgasemissionen reduzieren und die Luftqualität deutlich verbessern – insbesondere bei schweren Nutzfahrzeugen wäre dies eine Änderung mit großer Wirkung.

US-Klimapolitik: Bidens ambitionierte Pläne kommen EU entgegen

Institut für Weltwirtschaft | 10. November 2020, 11:13

Ausgehend vom Wahlprogramm sind von einer Regierung Biden angemessene und ambitionierte Schritte in der Klimapolitik zu erwarten vergleichbar mit denen im „Green Deal“ der EU.