Auswirkungen der Landwirtschaft auf Klimaerwärmung wird unterschätzt

WNM | 5. Juni 2020, 9:11

Auch Treibhausgase aus nichtfossilen Quellen, wie zum Beispiel aus der Landwirtschaft, tragen zur Klimaerwärmung bei. Reduziert man nämlich die Kohlendioxidemissionen von fossilen Brennstoffen, dann steigt die Bedeutung der Emissionen aus nichtfossilen Quellen.

Auswirkungen der Landwirtschaft auf Klimaerwärmung wird unterschätzt

WNM | 5. Juni 2020, 9:11

Auch Treibhausgase aus nichtfossilen Quellen, wie zum Beispiel aus der Landwirtschaft, tragen zur Klimaerwärmung bei. Reduziert man nämlich die Kohlendioxidemissionen von fossilen Brennstoffen, dann steigt die Bedeutung der Emissionen aus nichtfossilen Quellen.

Technologie: Deutschland verliert Anschluss an die Weltspitze

WNM | 3. Juni 2020, 9:29

2010 gehörte Deutschland noch in 47 von 58 Technologien zu den drei Nationen mit den meisten Weltklassepatenten. Dieser Anteil hat sich bis 2019 auf 22 Technologien mehr als halbiert. Das betrifft auch Deutschlands traditionell starke Bereiche Industrie und Mobilität.

IfW: Länder sind wegen zielloser Finanzpolitik überschuldet

WNM | 3. Juni 2020, 10:19

Der Bund sollte nicht die Altschulden von Kommunen übernehmen. Denn der Grund für die Überschuldung einzelner Kommunen liege vor allem in der ziellosen Finanzpolitik ihrer Länder, nicht in der belastenden Rolle der Sozialausgaben, zeigt eine Analyse des IfW Kiel.