Brutvögel (Nghang Vũ from Pixabay)

Klimawandel bedroht Brutvögel

| 29. September 2020, 9:47

Insektenfressende Vögel riskieren den Hungertot, wenn sie wegen der Erderwärmung früher anfangen zu brüten.

Biene (Lukas from Pexels)

Studie: Pflanzenschutzmittel bedrohen Leben der Bienen

| 25. September 2020, 7:13

Bestimmte Pflanzenschutzmittel – Neonikotinoide – verändern das Verhalten der Ammenbienen: Sie füttern die Larven seltener, die dann bis zu zehn Stunden länger in ihrer Entwicklung brauchen. Eine längere Entwicklungszeit im Stock kann den Befall mit Bienenschädlingen wie der Varroa-Milbe begünstigen.

Studie: Statusdenken treibt klimaschädlichen Konsum

| 8. September 2020, 10:17

„Sozialen Ehrgeiz“ – also das Bestreben, im sozialen Gefüge weiter oben wahrgenommen zu werden, als das Einkommen hergibt – ist ein bedeutsamer Treiber für klimaschädlichen Konsum.

Plastic waste (John Cameron on Unsplash)

Plastikpartikel gelangen tief in den Boden

| 29. August 2020, 7:07

Plastikabfall gelangt in viel tiefere Schichten des Bodens als bislang angenommen. Die häufigste Kunststoffsorte ist Polyethylen, wie es vor allem für Verpackungen verwendet wird.