Kategorien Umwelt

China: Erholung der Wirtschaft wichtiger als Umweltschutz

Veröffentlicht am

China will im Kampf um eine Belebung der unter dem Coronavirus-Ausbruch leidenden Wirtschaft bei der Umweltaufsicht ein Auge zudrücken.

Peking, 10. März (WNM/Reuters) – China will im Kampf um eine Belebung der unter dem Coronavirus-Ausbruch leidenden Wirtschaft bei der Umweltaufsicht ein Auge zudrücken.

“Die Umweltaufsicht sollte entsprechend den praktischen Bedürfnissen und der sozialen Wirtschaftslage angepasst werden”, sagte Cao Liping vom Umweltministerium in Peking. Die Inspektoren würden Firmen, die einen kleinen Fehler machten, nicht bestrafen, wenn sie in der Lage seien, diesen rechtzeitig zu korrigieren und keine Umweltschäden verursachen. “Der Zweck der Umweltaufsicht besteht nicht darin, Firmen zu schließen und die Produktion zu drosseln, sondern darin, die Firmen zu ermutigen, die Umweltstandards aktiv zu erfüllen”, sagte Cao. Die Änderungen bedeuteten nicht, dass Umweltstandards gelockert würden. Vielmehr sollten die Aufsicht durch den Einsatz von High-Tech verbessert und die Kontrollen vor Ort reduziert werden.

Ökonomen erwarten, dass sich Chinas Wirtschaftswachstum im ersten Quartal auf das schwächste seit 1990 halbieren wird. Wegen der Epidemie und der strengen Eindämmungsmaßnahmen wurden viele Fabriken im Land lahmgelegt. Das führte zur Unterbrechung von Lieferketten. Auch die Nachfrage ist wegen der Epidemie eingebrochen.