Kategorien Klima, Technologie

Forscher warnen vor sinkender Wiederverwendung natürlicher Ressourcen weltweit

Veröffentlicht am

Der Anteil an Rohstoffen, die weltweit wiederverwendet werden, ist gesunken. Forscher warnen vor einer „globalen Katastrophe“, da der jährliche Verbrauch natürlicher Ressourcen zum ersten Mal auf 100 Milliarden Tonnen angestiegen sei.

„Forscher warnen vor sinkender Wiederverwendung natürlicher Ressourcen weltweit“ weiterlesen
Kategorien Technologie

Pharmakonzerne machen kaum Fortschritte im Kampf gegen „Super-Bakterien“

Veröffentlicht am

Pharmaunternehmen machen nur wenige Fortschritte in der Forschung und Entwicklung, um die Ausbreitung von Antibiotikaresistenzen einzudämmen. Novartis und Sanofi haben sich mittlerweile sogar aus der Antibiotika-Entwicklung zurückgezogen, sagt eine aktuelle AMR-Benchmark-Analyse.

„Pharmakonzerne machen kaum Fortschritte im Kampf gegen „Super-Bakterien““ weiterlesen
Kategorien Energie, Technologie

BP will bis 2025 fünf Energie-Startups mit Milliarden-Bewertung aufbauen

Veröffentlicht am

BP hat im vergangenen Jahr eine Tochtergesellschaft gegründet, um bis 2025 fünf Unternehmen im Wert von jeweils einer Milliarde US-Dollar zu gründen. Ziel sei es, die „doppelte Herausforderung“ zu meistern, mehr Energie mit weniger Kohlendioxidemissionen bereitzustellen. Das berichtet die Financial Times.

„BP will bis 2025 fünf Energie-Startups mit Milliarden-Bewertung aufbauen“ weiterlesen
Kategorien Technologie

IBM-AgroPad ermöglicht Kaffeebauern die Analyse von Boden und Wasser in Echtzeit

Veröffentlicht am

Enveritas, eine gemeinnützige Organisation in den USA, und IBM wollen Kaffeebauern in Lateinamerika und Afrika dabei unterstützen, Wasser- und Bodenproben schnell vor Ort zu analysieren. Die Daten sind entscheidend um die Ernteerträge zu steigern.

„IBM-AgroPad ermöglicht Kaffeebauern die Analyse von Boden und Wasser in Echtzeit“ weiterlesen
Kategorien Technologie

H&M-finanziertes Startup senkt Wasser und Chemie-Verbrauch beim Färben von Textilien

Veröffentlicht am

Ein britisches Biotech-Startup entwickelt eine Methode zum Färben von Textilien, die die leuchtenden Farben von Vögeln und Schmetterlingen durch Mikroorganismen auf Stoffen nachbildet. Damit könne der Wasser- und Schwerchemikalien-Verbrauch drastisch reduziert werden.

„H&M-finanziertes Startup senkt Wasser und Chemie-Verbrauch beim Färben von Textilien“ weiterlesen