Schwein (Leah Kelley from Pexels)

Deutsche Schlachtereien verkaufen mehr Fleisch als je zuvor

| 1. Juli 2020, 11:00

Im März 2020 erzielte das deutsche Schlachterei- und Fleischverarbeitungsgewerbe einen Umsatzrekord. Der Grund sind vor allem die steigenden Erzeugerpreise für Schweinefleisch, ausgelöst durch einen großen Nachfragesog aus China.

Bratwurst (Mateusz Dach from Pexels)

Inflation: Obst und Fleisch kosten um 10 Prozent mehr als vor einem Jahr

| 16. Juni 2020, 11:05

Die Preise für Obst (10,5 Prozent) sowie Fleisch und Fleischwaren (9,2 Prozent) sind im Mai 2020 im Vergleich zum Vorjahr überdurchschnittlich angestiegen. Ohne Berücksichtigung der Preise für Energieprodukte wäre die Gesamt-Inflationsrate im Mai bei 1,6 Prozent gelegen.

Deutsche Exporte brechen im April um mehr als 30 Prozent ein

| 9. Juni 2020, 9:04

Die deutschen Exporte waren im April 2020 um 31,1 Prozent und die Importe um 21,6 Prozent niedriger als im April 2019. Das ist der größte Rückgang eines Monats im Vergleich zum Vorjahresmonat seit Beginn der Außenhandelsstatistik im Jahr 1950.