Kategorien Umwelt

Private Equity: KKR und TPG wollen Umwelt-Auswirkungen ihrer Beteiligungen offen legen

Veröffentlicht am

Die Private Equity-Fonds KKR und TPG haben vereinbart, bis April über die positiven sowie negativen Umwelt-Auswirkungen ihrer Beteiligungen Bericht zu erstatten, berichtet die Financial Times. KKR und TPG sind zwei der weltweit größten PE-Fonds mit einem Gesamtvermögen von rund 330 Milliarden US-Dollar.

„Private Equity: KKR und TPG wollen Umwelt-Auswirkungen ihrer Beteiligungen offen legen“ weiterlesen
Kategorien Geopolitik, Umwelt

Süd-Nord-Transfer: China verdoppelt Wasserversorgung für trockenen Norden

Veröffentlicht am

Mit dem ersten Teil des Projekts, das bereits vor fünf Jahren fertiggestellt wurde, werden 120 Millionen Menschen mit Wasser versorgt, sagen die chinesischen Behörden. 345.000 Menschen wurden dafür umgesiedelt. Chinas Pro-Kopf-Wasserverbrauch macht etwa ein Viertel des globalen Durchschnitts aus.

„Süd-Nord-Transfer: China verdoppelt Wasserversorgung für trockenen Norden“ weiterlesen
Kategorien Umwelt

Druck durch Hedgefonds: Firmen legen verursachte Umweltbelastung offen

Veröffentlicht am

Unternehmen wie Charter Communications und Moody’s haben versprochen, zukünftig die durch das eigene Unternehmen verursachte Umweltbelastung offenzulegen. Dieser Schritt erfolgte auf Druck des Hedgefonds TCI, der gedroht hatte, in Firmen, die ihre Kohlendioxidemissionen nicht veröffentlichen, gegen den Vorstand zu stimmen. Das berichtet die Financial Times.

„Druck durch Hedgefonds: Firmen legen verursachte Umweltbelastung offen“ weiterlesen