Erdgasknappheit gefährdete Chinas Ziele zur Verbesserung der Luftqualität

| 4. Dezember 2020, 9:47

Im Winter 2017 führten Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität und eine Erdgasknappheit in China zu einer starken regionalen Umverteilung der Luftverschmutzung. Eine Studie zeigt die starke gegenseitige Abhängigkeit von Energiepolitik und Maßnahmen zur Kontrolle der Luftqualität und zur Eindämmung des Klimawandels.