nuns (Photo by Felix Koutchinski on Unsplash)

USA: Nonnen fordern von Blackrock mehr Klima-Maßnahmen

| 23. Dezember 2019, 0:01

Der Investment-Arm der Sisters of Mercy of the Americas, Mercy Investment Services, kritisiert das Abstimmungsverhalten von Blackrock bei Anträgen zu Klimamaßnahmen in den Firmen, an denen Blackrock beteiligt ist.

Gericht: Exxon Mobil hat Kosten der Klima-Regulierung ausreichend dargestellt

| 11. Dezember 2019, 12:04

Der US-Bundesstaat New York hatte Exxon Mobil mit dem Vorwurf geklagt, dass das Unternehmen den Anlegern falsche Angabe zu den Auswirkungen zukünftiger Klima-Regulierungen auf das Exxon Mobil-Geschäft gemacht haben soll. Dadurch seien den Anlegern laut Anklage bis zu 1,6 Milliarden US-Dollar verloren gegangen, berichtet Reuters.

Brasilien: Neue Ölbohrungen statt Umweltschutz

| 11. Dezember 2019, 0:01

Brasilien wird die Ausweitung der Ölbohrungen in einem großen Öl- und Gasgebiet vor der Küste trotz wachsender globaler Klimawandel-Bedenken vorantreiben, sagte der brasilianische Energieminister Reuters.

Klimawandel: Eltern rufen weltweit zu dringendem Handeln auf

| 5. Dezember 2019, 13:34

222 Eltern-Gruppen aus 27 Ländern haben einen gemeinsamen Aufruf an die Delegierten und politischen Entscheidungsträger des UN-Klimagipfels COP25 in Madrid gestartet. Sie appellieren, sofort ambitionierte Maßnahmen zum Schutz von Gesundheit, Leben und Zukunft aller Kinder einzuleiten, bevor es zu spät sei.

Road tanker refuelling (BP Images/Flickr)

Umweltanwälte klagen BP wegen „irreführender“ Werbung

| 5. Dezember 2019, 0:01

Anwälte von ClientEarth in Großbritannien haben eine Klage gegen BP eingebracht. Die Umweltrechtsorganisation beanstandet, dass BP mit dem Werbe-Versprechen, dass sich das Unternehmen kohlenstoffarmen Energien und Lösungen für den Klimawandel widmet, die Verbraucher täuscht. Mehr als 96 Prozent der jährlichen BP-Investitionen entfallen auf Öl und Gas, so ClientEarth.

EU fällt bei Klima-Investitionen hinter China und USA zurück

| 27. November 2019, 13:19

Der aktuelle EIB-Investitionsbericht zeigt, dass die EU 2018 insgesamt 158 Milliarden Euro in den Klimaschutz investiert hat. Mit 1,2 Prozent des BIP ist das etwas weniger als in den USA und nur etwas mehr als ein Drittel der chinesischen Investitionen.

Britische Museen stoppen Werbung von BP wegen Klimakrise

| 25. November 2019, 10:28

Die National Galleries of Scotland haben die werbliche Zusammenarbeit mit BP beendet. Die Kultureinrichtungen sehen eine Assoziation mit dem Mineralölunternehmen als „Widerspruch“ in der Bewältigung der Klimakrise. BP kritisiert eine zunehmende Polarisierung der Debatten.